Grundlegende rechtliche Hinweise beim Kauf einer Immobilie in Spanien mit einem Hypothekenkredit.

Immobilienkauf in Spanien Hypothekenkredite Rechtliche Hinweise

Ausländische Häuskaufer sind in den meisten Fällen nicht mit den spanischen Bestimmungen vertraut und setzen voraus, dass diese mit den Normen ihres Herkunftslandes übereinstimmen.

In unserem heutigen Artikel möchten wir uns mit den Hypothekenkrediten befassen und mit einigen grundlegenden Aspekten, die von den Käufern unbedingt beachtet werden sollten.

.-Sollten Sie den Kauf einer Immobilie mit einem Hypothekenkredit finanzieren, ist es äusserst ratsam die Anschaffung des Objekts auf dem privaten Kauf-oder Reservierungsvertrag von diesem Umstand abhängig zu machen und mit der Verkäuferseite abzustimmen, dass bei Nichtgewährung des Kredits, die geleistete Anzahlung zurückerstattet wird.

Unterlassen Sie dies und die Bank gewährt das Darlehen nicht, besteht die Wahrscheinlichkeit, dass Sie zusätzlich wegen Vertragsbruch verklagt werden, die Anzahlung vertieren und zusätzlich Schadensersatz leisten müssen.

.- Wichtig ist, nicht nur die Zinsen des Darlehens zu prüfen und mit anderen Angeboten zu vergleichen. Auch die restlichen, in vielen Fällen mit erheblichen Kosten verbundenen Klauseln und Bedingungen wie Bereitstellungsprovision, Kosten der Taxierung, Kosten einer vorzeitigen Tilgung, usw sollten eingehend nachgeprüft werden.

.- Im Gegensatz zu anderen Ländern, spielt das Wertgutachten der Bank in Spanien im Prinzip keine Rolle und hat demzufolge keinen Einfluss auf den abgestimmten Kaufpreis des Immobilienobjekts.

.- In letzter Zeit werden viele Kunden von der Bank “eingeladen” eine Reihe kombinierter Versicherungen abzuschliessen, die einen massgeblichen Einfluss auf die Gesamtkosten des Darlehens haben. Käufer haben die rechtliche Verpflichtung, das Objekt nach Bewilligung des Darlehens im Namen der Bank zu versichern. Sie sind jedoch nicht gezwungen die Versicherung mit der Versicherungsgesellschaft der Bank abzuschliessen. Ebenso wird von den Banken oftmals eine Verbesserung der Kreditbedingungen in Aussicht gestellt, wenn der Kunde einen zusätzlichen Versicherungsschutz abschliesst (Lebenversicherung, Hausratsversicherung usw.)

Wird die Erlangung eines Darlehens vom Abschluss einer Versicherung abhängig gemacht, empfehlen wir die Gesamtkosten mit anderen, gleichwertigen Versicherungen zu vergleichen. Die tatsächlichen Kosten des Hypothekenkredits können sich erheblich erhöhen.

Für Rückfragen zum Thema An-und Verkauf einer Immobilie in Spanien stehen wir gerne zu Ihrer Verfügung.  

Dieser Artikel beinhaltet keine Rechtsberatung. Er übermittelt lediglich allgemeine Information zu Rechtsfragen.

Carlos Baos (Rechstanwalt)

Spanische Anwaltskanzlei

FACEBOOK

2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: