Kontaktiere uns

Spanische Testamente ( unterzeichnet in Spanien, Grossbritanien, Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, usw.)

Kontact

    Aktuelle Artikel und Reale Fälle

    In diesem Abschnitt sammeln wir alle unsere Veröffentlichungen zu rechtlichen Fragen und realen Fällen. Konsultieren Sie Ihre Zweifel

    Wem kann Ich mein Vermögen hinterlassen? Ausländer in Spanien. Beschränkte Testierfreiheit.

    Nach Inkrafttreten der Europäischen Verordnung 650/2012 gilt für die ansässigen und nicht-ansässigen Ausländer mit Vermögenswerten und Rechten im spanischem Hoheitsgebiet, das Erbrecht des Landes, in dem sich der feste Wohnsitz des Erblasser zum Zeitpunkt des Todes befindet.  Trotzdem ist es möglich, im Testament die Anwendung des eigenen Nationalrechts zu verlangen.  Es gilt somit das Erbrecht […]

    Weiterlesen…

    Spanisches Testament für Ausländer. Einige konkrete und interessante Fälle.

    Fall 1: Wiederverheiratung. Die grundlegende Bedeutung des Testaments für den Schutz des Ehepartners. Ein schweizer Staatsbürger lebt mit seiner 2. Ehefrau in Spanien und hinterlässt nach seinem Tod sein gesamtes Vermögen in diesem Land. Zu seinen drei Kindern aus erster Ehe besteht seit langem keine Beziehung mehr. Die Familienwohnung gehört ihm und seiner Frau, und […]

    Weiterlesen…

    Ausländer in Spanien. Erbschaften. Gültigkeit der vor der Europäischen Verordnung 650/2012 erstellten Testamente.

    Der heutige Artikel behandelt die Entscheidung der Generaldirektion für Grundbuchämter und Notare vom 15 Juni 2016, mit dem die Beschwerde gegen die Einstufung eines Grundbuchführers (Registrador de la Propiedad) von Orihuela (Alicante) angenommen wird. Der Sachverhalt stellt sich wie folgt dar: Ein britischer Staatsbürger mit festem Wohnsitz in Spanien, der nach  Inkrafttreten der Verordnung 650/2012, […]

    Weiterlesen…